Israel

Banyasquelle

Die Banias Quelle entspringt am Fuße des Mount Hermon. Ein Trampelpfad ganz in der Nähe der Quelle führt hoch zur Banias Höhle. Fünf in den Fels gehauene Nischen sind Überbleibsel des einstigen Pan-Tempels. Der Name dieses Ortes geht auf Paneas oder Pameas zurück, die auf Arabisch Banias ausgesprochen werden. Die Ruinen des von Herodes dem Großen erbauten Tempels befinden sich unmittelbar vor dieser Höhle. Nach dem Tod Herodes’ trat sein Sohn Philip das Erbe dieses Gebietes an, der im 2. Jahrhundert n. Chr. seine Hauptstadt in der Nähe der Banias Quelle gründete und sie Caesarea Philippi nannte. Bild: Lehrerfortbildung 1986

Banyasquelle

Home | Israel |